Ethikberatung im Krankenhaus

Ethikberatung im Krankenhaus ist ein in Deutschland relativ neuer Ansatz zur Verbesserung der Qualität in der Patientenversorgung, indem ethische Aspekte auf einer institutionalisierten und professionellen Ebene stärker gewichtet werden.

Was ist Ethikberatung?
Ethikberatung unterstützt ratsuchende Personen (Patienten, Angehörige, Mitarbeiter des Hauses) in einer Konfliktsituation. Sie trägt dazu bei, gemeinsam Lösungen zu finden, die von allen Beteiligten mitgetragen und verantwortet werden können.

Ziele von Ethikberatung sind ...
... vor allem die Stärkung und Konkretisierung von Verantwortung, Selbstbestimmung, Vertrauen, Respekt, Rücksicht und Anteilnahme als gelebte moralische Werte im Stationsalltag.

Aufgaben von Ethikberatung sind …
... Einzelfallberatungen in schwierigen Entscheidungssituationen
... Teamberatungen bei ethischen Konfliktsituationen
... Weiterbildung in Fragen der klinischen Ethik
... Erarbeitung von Leitlinien bei wiederkehrenden ethischen Problemfeldern



Zuordnung dieser Seite

Das Internetportal für klinische Ethik-Komitees, Konsiliar- und Liaisondienste ist eine Initiative der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM) und wird von Mitgliedern der AG Ethikberatung im Gesundheitswesen getragen.
Diese Seite ist Teil des Internetangebots von www.ethikkomitee.de

(c) bei den Rechteinhabern; Stand der Bearbeitung: 06.2017




Druckbare Version